Posts Tagged ‘ruin’

견내량 왜성 Gyeonnaeryang Waeseong

Dezember 30, 2013
견내량 왜성 Gyeonnaeryang Waeseong by Jens-Olaf
견내량 왜성 Gyeonnaeryang Waeseong, a photo by Jens-Olaf on Flickr.

Diese japanische Festung von 1597 ist nur noch ein abgestufter Hügel mit versprengten Steinresten und vielen Scherben. Trotzdem haben wir etwas gefunden, was so nicht im Internet auftaucht. Jedenfalls habe ich das bisher nicht auf koreanischen Webseiten gesehen.

Wenn man unterhalb der Anlage am Ufer steht, liegen zunächst nur Felsen herum:
견내량 왜성
Ändert man die Perspektive, ergibt sich ein Muster:
견내량 왜성
Eine Linie, die Steine sind gesetzt. Die höheren Lagen sind wahrscheinlich Richtung Meer abgetragen.
Andere Perspektive:
견내량 왜성
Eine Ufermauer?
Diese Scherbe im Tidebereich:
견내량 왜성
Ein Bach der direkt daneben ins Meer mündet:
견내량 왜성
Nach dieser Besichtigung wieder eine rohe Skizze der Anlage:
견내량 왜성 Gyeonnaeryang Waeseong

Advertisements

신답왜성(農所支城) Shindap-Waeseong in Gimhae

Juni 7, 2011

Eine Felskuppe nicht weit vom Drachenberg (in südwestlicher Richtung) in Gimhae ist ebenfalls als japanische Festung 1592-1598 ausgebaut worden. Allerdings sieht man mehr die Erdarbeiten, Gräben und Wälle. Steinerne Zeugen finden sich vor allem auf der oberen Terrasse. Einige Obstpflücker auf der Kuppe wussten tatsächlich von der Existenz einer Waeseong, das ist selten.
Sie schützt die Mündung zweier Flußläufe westlich von der Stadt Gimhae. Jetzt grenzen hier die Reisfelder des Deltas.
Die steile Nordseite der Ruine ist bedeckt mit früherem Füllmaterial hinter den großen Mauersteinen.
신답왜성(農所支城) Shindap-Waeseong in Gimhae
Auf der obersten Struktur sind an der Südwestecke noch die Hauptsteine zu sehen:
신답왜성(農所支城) Shindap-Waeseong in Gimhae
Ansonsten finden sich die Erdaushebungen und die Stufen:
신답왜성(農所支城) Shindap-Waeseong in Gimhae
Der Blick vom Sitz des Generals auf die ehemalige Flußmündung ins Delta:
신답왜성(農所支城) Shindap-Waeseong in Gimhae
Unten in der Karte links ist die Waeseong eigetragen, nicht weit vom Ufer damals, Karte panzercho.
Skizze nach erster Begehung:
신답왜성(農所支城) Shindap waeseong