Archive for Januar 2018

Yeongdo Baustelle

Januar 28, 2018

Das Hausprojekt: In der Parkära entstanden unzählige Siedlungen mit Mehrfamilienhäusern, die die ehemals provisorischen Unterkünfte der Nachkriegszeit ersetzten. Nun wird im großen Stil Flächensanierung betrieben. Ganze Viertel weichen jetzt den Appartementhochhäusern. Doch gelegentlich wird die alte Bausubstanz renoviert, wie bei uns in der Nähe auf Yeongdo. Vielleicht kann man diesen Trend weiter vorantreiben.
Das war die Ausgangslage:
Yeongdo//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Die ersten Veränderungen an der Mauer:
Yeondogu Baustelle//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Clash der Kulturen, deutsche versus koreanische Auffassungen, wie man baut:
Baustelle Yeongdo//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Holzverkleidungen auf der neuen Isolierung im Innenbereich:
Baustelle Yeongdo//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Balkonerweiterung:
Baustelle Yeongdo//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Kamingespräche:
Baustelle Yeongdo//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Die Baustellenorganisation, wir haben zwischendurch immer wieder aufgeräumt:
Baustelle Yeongdo//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Bauwerkzeuge aus Korea, Japan und Deutschland:
Baustelle Yeongdo//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Auch bei der Verlegung der Kabel Meinungsverschiedenheiten:
Baustelle Yeongdo//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Pluspunkt, das Bautempo ist hoch, im Februar soll alles fertig sein:
Yeongdo Baustelle//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Holz, später auch Fliesen:
Yeongdo Baustelle//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Der Baustellenleiter:
Yeongdo Baustelle//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Wir haben die traditionelle Aussentreppe nach drinnen verlegen lassen:
Yeongdo Baustelle//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Treppe auf die dritte Ebene:
Yeongdo Baustelle//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Platzmanagement an der Eingangstür:
Yeongdo Baustelle//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Bevor die Fußbodenheizung verlegt wird:
Yeongdo Baustelle//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Frauenhandwerk ist das Verputzen der Wände:
Yeongdo Baustelle//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Bei – 8C ist der Sand zusammengefroren:
Yeongdo Baustelle//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Knochenarbeit:
Yeongdo Baustelle//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Advertisements

Auf ein Neues

Januar 3, 2018

Retour nach Busan, Hausausbau und wieder bei Goethe
Busan//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Haus auf Yeongdo
Baustelle Yeongdo//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Beim Entkernen alte Zeitungen als Tapetengrundlage
Baustelle Yeongdo//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Baustelle
Baustelle Yeongdo//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Goethe Institut Busan
Goethe Institut Busan//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Stadt im Wandel, JTC 412 m
Busan//embedr.flickr.com/assets/client-code.js