Transitzeiten

Kommen und Gehen zwischen Korea und Berlin. Trotz der Nachrichten. Noch immer ist Nordkorea nur Randthema, auch wenn der Tagesspiegel anderes hervorhebt:
Zeitung am Morgen//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Wichtiger war die Rückreise unseres Hundes. Und er hat diesmal die Reise ohne Beruhigungsmittel überstanden, zurück in der Heimat in Busan, hier noch Tegel:
Tegel//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Dafür gibt es in Berlin Besuch aus Busan von der Kyungsung-Universität. Eine Studentin, die jetzt B1 in Deutschland lernt. Das haben sie damals auf einem Plakat zum Semesterabschluss für uns als Lektoren geschrieben:
Busan Kyungsung in Berlin//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: