Archive for September 2016

Fragmente

September 19, 2016

Noch ein koreanisches Restaurant, oder besser Teehaus in Friedenau. Die Inhaberin war bis vor kurzem lange, vielleicht acht Jahre nicht, mehr in Korea. Die Tochter aber mit fünf Jahren eingeschult, wie es eben Asiaten machten, sagen sie. Doch dann durfte die Tochter wählen. Statt Musikstudium nun Medizin.
Und aus der zuerst als Teehaus geplanten Geschäftsidee wurde nun ein kleines Restaurant mit großem Teeangebot:
DaBangg//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Draußen:
DaBangg//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Wer danach sucht, hier der Name:
DaBangg//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Nachbetrachtung

September 13, 2016

Unterrichten in Deutschland, in Berlin. Die Studierenden aus Asien sind eine Bank. Konkurrieren mit denen aus den USA. So war der letzte Kurs zweigeteilt, aber nur nach Kontinenten, die Zusammenarbeit war hervorragend:
FUBiS Term III//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IFA und eine Menge Korea

September 4, 2016

Samsung hat Geld und dementsprechend Raum und Auftreten bei der Internationalen Funkausstellung. Im Zentrum die 3D- und 4D-Welten:
IFA Samsung//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Wobei man testen kann, wie weit man Realität von Simulation unterscheiden kann:
IFA Samsung//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Ansonsten auch die Fernsehtechnik, immer ein bisschen mehr:
IFA Samsung//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Und die Vernetzung der Dinge. Wahrscheinlich wird das der Standard in den neuen Wohnhochhäusern in Korea:
IFA Samsung//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
Teamspiele mit Livekommentar:
IFA Quantum Dot Gaming Monitor//embedr.flickr.com/assets/client-code.js
LG tritt auch sehr groß auf, hier mit dem Fernsehtunnel:
IFA LG Tunnel//embedr.flickr.com/assets/client-code.js