Archive for März 2015

Taxi und Fernfahrer: 25 Jahre unfallfrei

März 29, 2015

Besonders, wenn man in den 80ern vorsichtig war. Eine Auszeichnung:
25 Jahre unfallfrei

Übergang in den Frühling

März 29, 2015

Nur langsam steigen die Temperaturen, aber abends gibt es nicht mehr diese Winterkälte:
Busan
Kurz vor Sonnenuntergang:
Busan

Besuch aus Estland

März 22, 2015

Und was ist das erste, was geprüft wird: Die Internetverbindung. Gehört ja mittlerweile quasi zu den Grundrechten in dem Land. Und wenn man von China kommt, wo vieles im Internet gesperrt ist, war für ihn das erstmal eine Erleichterung.
Andrei Tuch in Cheongsapo
Online ohne Beschränkungen.
Zeit blieb nur für einen Ausflug nach Cheongsapo in Busan, Fischrestaurant, und für ein Dorf an der Küste:
Andrei Tuch in Gijang

Spätwinter

März 1, 2015

Heute war es wieder soweit. Das niederschlagsreichere Frühjahr bringt den Winter: Hier bei Ulsan
Onyang
Aber die Tierwelt hat sich schon umgestellt:
Onyang
Ein Waldweg in 300 Metern Höhe:
Onyang
An einem Tempel in den Bergen:
Onyang
Und pünktlich zum Neujahr die nächste Basketball-Wochenend-Session in Gijang:
Saturday Basketball
Zurück liegen die arbeitsreichsten Wochen, die ich jemals hatte. Daher die wenigen Posts. Wenn man teilweise um 22.30 Uhr nach Hause kommt und immer um 6 Uhr aufstehen muss, bleibt das nicht aus. Demnächst wieder mehr Posts.