마산왜성 Masan Waeseong

Westlich von Busan liegt die alte Hafenstadt Masan, heute offiziell Teil der zusammengelegten Stadt Changwon. In einem Park auf einem Hügel, der einst am Meer lag, befinden sich die Überreste einer weiteren japanischen Festung aus dem Imjinkrieg.
Gleich im Zentrum auf der Spitze die gut erhaltene Basis einer Bastion oder wahrscheinlich Teil des Generalturms.
마산왜성 Masan Waeseong
Statt des Turms nun eine Gedenkstätte des Widerstands:
마산왜성 Masan Waeseong
Die südliche Mauer der Festung:
마산왜성 Masan Waeseong
Eine mehrere Meter hohe Festungskante:
마산왜성 Masan Waeseong
Auf der Nordseite sind die Steine nicht mehr geordnet:
마산왜성 Masan Waeseong
Blick auf den Park:
마산왜성 Masan Waeseong
Und auf die Hafenbucht:
마산왜성 Masan Waeseong

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: