Yongcheon-ri Teil 2

Yongcheon-ri by Jens-Olaf
Yongcheon-ri, a photo by Jens-Olaf on Flickr.

Gestern habe ich nicht alles geschafft, was man sich in diesem Tal ansehen kann. Diesmal auch nicht. Dafür vielleicht eine der coolsten Zufahrten eines Ortes in Busan.

Eigentlich wollte ich da rauf, die Felsen.
Yongcheon-ri
Auf dem Weg dahin:
Yongcheon-ri
Und kurz darunter:
Yongcheon-ri
Von hier oben mit Sicht auf neuere Gewerbegebiete im Norden Busans, die flacheren Zonen unterliegen einem größeren Nutzungsanspruchs:
Yerim-ri
Die steilen Zonen bleiben Natur. Hier kann man bei etwa 400 Höhenmetern die unterschiedliche Entwicklung des Frühlings beobachten:
Yongcheon-ri
Unterhalb des Gipfels:
Yongcheon-ri
Bis zum nächsten Mal:
Yongcheon-ri
Alles Grün:
Yerim-ri

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: