Yongcheon-ri

Yongcheon-ri by Jens-Olaf
Yongcheon-ri, a photo by Jens-Olaf on Flickr.

Eine kleine Morgentour am nördlichen Rand von Busan. Dieses Tal stand schon länger auf meiner Liste. Eine typische koreanische Hunderasse, auf dem Gelände eines Tempels.
Darunter einige Steinfiguren:

Yongcheon-ri
Dahinter das Tal aufwärts mit den Frühlingsfortschritten:
Yongcheon-ri
Hundert Meter höher , und das Grün ist noch etwas verhaltener:
Yongcheon-ri
Und auch andere Frühjahrsgeophyten:
Yongcheon-ri
Das scheinen echte Bergbewohner zu sein:
Yongcheon-ri
Das ist ein Randgebäude einer Tempelanlage:
Yongcheon-ri
Hier ist dieser Buddha zuständig:
Yongcheon-ri
Das Dorf am Fuß des Berges:
Yongcheon-ri
Und auch das:
Yongcheon-ri
Und das ist auch etwas ungewöhnlich, fast schon mitteleuropäisch:
Yongcheon-ri
Oder hier:
Yongcheon-ri
Und ein Stausee:
Yongcheon-ri
Die Reisfelder passen da wieder:
Yongcheon-ri
Fehlt noch Gelb hier:
Yongcheon-ri

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: