Gijang – Wald im Februar

Gijang - Wald im Februar Auf dem Weg zur Bergfestung in Gijang.
Und immer beschweren sich Leute, Korea sei zu dicht besiedelt. Ich glaube, das liegt daran, dass sie nur in der Stadt rumhängen. Selbst am Samstag ist man jedenfalls hier weitgehend allein, Haeundae in Sichtweite.
Gijang
Im Bambusdickicht:
Bambus
Waldpfade:
Februar in Gijang
Aussicht:
Gijang winter landscape
Die städtischen Ausläufer von oben:
Gijang

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: