Vier Stunden Seoul

Eisenbahnbrücke in Seoul by Jens-Olaf
Eisenbahnbrücke in Seoul, a photo by Jens-Olaf on Flickr.

Bericht später.

Fortsetzung
Vieles aus der Kolonialzeit (-1945) ist in Korea verschwunden, aber um einige wichtige Gebäude, die übrig geblieben sind, kümmert man sich jetzt gründlich. So mit der Restaurierung des alten Zentralbahnhofs von Seoul. 구서울역사; Hanja: 舊서울驛舍.
Alter Zentralbahnhof Seoul Das ist die große Eingangshalle, wo früher die Kartenschalter waren.
Bauelemente, die nicht mehr wieder verwendet werden konnten, sind nun in zwei Räumen ausgestellt.
Alter Zentralbahnhof Seoul, erbaut 1925.
Treppenhäuser spielen eine große Rolle im ehemaligen Verwaltungsbereich:
Alter Zentralbahnhof Seoul
Außenansicht von der Seite des neuen Bahnhofs:
Alter Zentralbahnhof Seoul
Und das ist ein Teil des neuen Gebäudes, in dem die KTX-Schnellzüge ankommen.
Bahnhof Seoul

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

3 Antworten to “Vier Stunden Seoul”

  1. JayCup Says:

    Aus dem Bahnhof könnte man so ein tolles Hotel machen :- )

  2. Jens-Olaf Says:

    Jetzt ist er Ausstellungsort für moderne Kunst. Installationen.
    Ja, diese Gebäude haben was.
    Der neue Bahnhof wirkt wie ein modernes Verkehrsterminal, soll er wohl auch. Und das gilt auch für weitere neue Bauten. Als ich im neuen imposanten Busan Cinema Center umgesehen hatte, war der erste Eindruck: Flughafen – mit den vielen Rolltreppen, Glas und Stahl. Vielleicht trifft das den Zustand, in dem wir heutzutage leben. Durchreise.

  3. JayCup Says:

    Mensch, ich bin schon so gespannt. War jetzt rund 3 Jahre nicht mehr in Korea und es hat sich wohl wieder unglaublich viel verändert… aber es freut mich zu sehen, dass man anfängt zu restaurieren und etwas von der Geschichte zu erhalten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: