Ausgebremster Hochsommer

Der vierte Sommer in Folge, aber diesmal ist die kontinuierliche Hitze im August nicht zu spüren. Die Nachttemperaturen gehen Richtung + 20°C, das ist sehr außergewöhnlich
In Gimhae lagen wir zu dieser Zeit vergleichsweise bei 28°C.
DSC07395
Update 20/21. August. Um 3 Uhr morgens verzeichnet die Wetterwarte Busan 19, 5°C. So niedrig hätte ich nun nicht erwartet.

Advertisements

2 Antworten to “Ausgebremster Hochsommer”

  1. Petra Says:

    Hallo
    Na wir wären teilweise froh gewesen, wenn wir in den Sommerferien eure Nachttemperaturen über Tag gehabt hätten! (Wie sagte mein Mann:: 6 Wochen Herbstferien hatten wir auch noch nie!)
    Liebe Grüße
    Petra

  2. Jens-Olaf Says:

    Ja, die Temperaturen hier gefallen mir im Moment, plus: Gibt es etwas Regen, ist der Strand unten fast menschenleer. Wassertemperatur um + 24°C. Aber viele Einheimische haben den Sommer wohl schon abgehakt. Anmerkung: Es wird wohl kaum einer aus Busan einen zweiwöchigen Strandurlaub aushalten. Zu lang. Meine Einschätzung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: