Yeongdo Waeseong – die Verschwundene 영도왜성

Yeongdo Waeseong by Jens-Olaf
Yeongdo Waeseong, a photo by Jens-Olaf on Flickr.

Obwohl ich täglich von der Arbeit auf die Insel Yeongdo sehen kann, habe ich den Ort der Yeongdo Waeseong, 동삼동 왜성, der japanischen Festung am Eingang der Bucht zum Busaner Hafen, erst zweimal besucht. Ich brauche einen örtlichen Archäologen, um Spuren wiederzufinden. Der Hang entspricht der Lage in den Karten der Geschichtsbehörden.


Nummer 3 bei Vergrößerung.
Auf der Spitze könnten Steine wieder verwendet worden sein:
Yeongdo Waeseong
Oder als Fundamente für Häuser dienen:
Yeongdo waeseong
Nur die strategische Lage lässt sich noch deutlich ablesen:
Yeongdowaeseong
Unten aufgefüllte Buchtufer.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: