서편제 – 1993 – Seopyeonje

Der erste koreanische Kinofilm, den ich in Busan gesehen habe. 1993. Ich konnte der Handlung folgen, aber vorhersagen konnte ich nichts und lag völlig falsch in meinen Annahmen. Dazu war der Ablauf zu ungewöhnlich. Es gibt eben Unterschiede. Nur das koreanische Publikum im Kino schien alles zu verstehen. Hier habe ich das erste Mal den Begriff „Han“ gehört.

Der Film spielt Anfang der 60er und es geht um Pansori-Musik.
Der Film wurde zum Teil auf der Insel gedreht, auf der wir das Wochenende verbracht haben. Entlang eines Feldwegs singen sie Arirang, ein sehr koreanisches Lied:

Jetzt haben wir die Stelle wiedergesehen, im Original:
Cheongsan-do (청산도)
Hinweise für Touristen:
Cheongsan-do (청산도)
Innenaufnahmen wurden auch im nahe gelegenen Dorf gedreht:
Cheongsan-do (청산도)
Und nochmal eine Nahaufnahme:
Cheongsan-do (청산도)

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: