Seosaengpo Waesong 서생포 왜성 Japanese castle in Korea – Fortsetzung

Seosaengpo Waesong  서생포 왜성 by Jens-Olaf
Seosaengpo Waesong 서생포 왜성, a photo by Jens-Olaf on Flickr.

Dass die japanische Festung in Seosaengpo mehrmals strategisch umgebaut wurde, hatten wir von der dortigen Aufsicht gehört. Nun hat panzercho wieder eine Quelle gepostet, genauer zwei Pläne, in denen deutlich wird, wie die Burg von offensiv in der ersten Phase des Imjin-Kriegs 1592-1593, auf defensive Aufgaben 1597-1598 ausgerichtet wurde.

Das Photo oben zeigt die Schließung eines Tores 1597 und 1598. D und G:

서생포 왜성
Rechts ist die Erweiterung E, und auch geradeaus wurde 1597 eingezogen, allerdings hier in 죽성리 왜성 Jukseongri in Gijang das Beispiel einer Erweiterung.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: