Neue Umgebung

Noch ist mir immer nicht ganz klar, wo wir wohnen – aus geografischer Perspektive. Ein kleiner Berg, nicht weit von Dalmaji, bietet einen ungewöhnlichen Anblick. Von hier gibt es im Internet wenige Aufnahmen, meistens nur von der Busaner Strandseite:
Dalmaji
Ab hier beginnt ein größerer Kiefernwald. Weiter nach unten durch ein kleines Tal liegt diese eher seltene Quelleinfassung:
Bei Dalmaji
Einige gestaltete Wanderwege führen parallel zur Küste entlang:
Bei Dalmaji
Und nochmal die Bahnstrecke, die bald stillgelegt wird:
Songjeong

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: