Die Überbleibsel des Imjin-Krieges

Waeseong in Jukseong-ri, Gijang
1592-1598

Kaum eine Episode hat so tiefe Spuren im koreanischen Geschichtsgedächtnis hinterlassen wie die japanische Invasion am Ende des 16. Jahrhunderts. Ich weiss nicht wie es dem Durchschnittskoreaner geht, aber ich vermisse konkrete Bilder wie wir sie vergleichsweise vom Dreißigjährigen Krieg besitzen: Wallenstein mit seinem spitzen Bart, die Hinrichtungsszenen, die Schanzen, alles.
Der koreanische General Yi Sun-sin wäre das Gegenstück zu Wallenstein oder dem schwedischen König Gustav Adolf, wenn es um strategischen Mut geht. Und tatsächlich gibt es hierzu ausreichend Filme und Bücher.
Allerdings waren das Miniarmeen, die die Europäer befehligten – im Vergleich zu dem, was die Japaner in Korea aufgefahren hatten. Es waren nicht maximal Zehntausende sondern Hunderttausende.
Trotz der Dimensionen ist es manchmal etwas mühselig, in Korea vor Ort auf die Suche nach Hinterlassenschaften des Imjin-Krieges zu gehen. Da wir an der Ostküste wohnen, liegen einige japanische Festungen aneinandergereiht. Heute war die Waeseong (japanische Burg) in Jukseong-ri, Gijang dran.
Der Befehlshabende dieses Abschnitts war Kuroda Nagamasa, der über eine 6000 Mann starke Truppe verfügte. 1593 wurde die Festung errichtet. Bis 1598 wurde sie genutzt, dann erfolgte der Abzug der Japaner.

Als Material wurden Steine der benachbarten koreanischen Burg abgetragen.
Waeseong in Jukseong-ri, Gijang
Drei schanzenartige Stufen mit vier Meter hohen Mauern waren der Kern. Von hier oben ließen sich die Bucht und nahe Küste mit den Wegen zwischen Ulsan und Busan kontrollieren.
Waeseong in Jukseong-ri, Gijang
Blick vom Fuß des Festungshügels:
Waeseong in Jukseong-ri, Gijang
Hier etwa lag auch das koreanische Verteidigungswerk, am markantesten ist jetzt ein 250-300 Jahre alter Baum:
Jukseong-ri, Gijang
Aus der Ferne:
Jukseong-ri, Gijang
Ein Geschichts-Blogger hat eine sehr nützliche Karte für die nächsten Touren angefertig:

panzercho.egloss.com
Waeseong in Jukseong-ri, Gijang 기장 죽성리 왜성

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: