Kino

Einige Studenten im Deutschkurs wollen den Film sehen. Wir waren am Samstag Morgen um 9 Uhr 30 drin. Denn da gab es noch Karten. Inception. Mit Leonardo Di Caprio in der Hauptrolle. Und damit die Verbindung mit Osnabrück klappt: die Filmmusik ist von Hans Zimmer einem deutschen Komponisten aus Frankfurt, jetzt USA. Und Di Caprio hat Verwandte in Deutschland. Einer ist ein ehemaliger Kollege von SJ bei Karmann, und immer wieder bezeugt sie die Ähnlichkeit der beiden. Hier die geniale Filmmusik, ein Teil von vielen Stücken im Film Inception:

Der Gitarrist ist Johnny Marr. Wer The Smiths kennt, weiss‘ Bescheid. Ist lange her.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: