Regen und nochmals Regen

Eine breite Regenfront zieht über Korea, mitten in der Djangma-Jahreszeit. Woanders Monsun genannt. Angenehmer Nebeneffekt, die Nachttemperaturen werden gegen + 20 °C gedrückt. Wasser von allen Seiten:
Djangma II
Einer der beiden Bäche hinter der Siedlung:
Djangma
Und Nebel auf den Bergspitzen:
Nebel

Advertisements

2 Antworten to “Regen und nochmals Regen”

  1. Guten Morgen | Too much information :: toomuchinformation.de Says:

    […] in Deutschland ärgert, der kann ja mal einen Blick nach Korea werfen: Dort überzieht eine Regenfront das […]

  2. Too much information - Moin - Guten Morgen Says:

    […] in Deutsch­land ärgert, der kann ja mal einen Blick nach Korea wer­fen: Dort über­zieht eine Regen­front das […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: