Fußballer

Im Fremdsprachenunterricht gehört zu den Anfängerthemen das Vorstellen einer Person. Cha Du-Ri, der in Deutschland spielt, ist dafür ein gutes Beispiel. In Frankfurt geboren, sein berühmter Vater war dort lange Pofi, verbindet er einiges zwischen Deutschland und Korea. Er spricht Deutsch mit, wie ich meine, leicht hessischem Akzent. Man wird auch häufig von Schülern gefragt, ob man ihn kenne.
Das hier wird allmählich nun zu seiner WM:
Cha DuRi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: