Das Drama kann beginnen

Im Fernsehen natürlich. Heute startet die Historienserie Kim SooRo auf MBC über die Gründungszeit der Gaya-Föderation.
Ein Teil der Dreharbeiten findet in Gimhae statt, oben am Berg. Im Teaser kann man die Gebäude kurz sehen.
Wilde aber nicht ganz unberechtigte Gerüchte besagen, dass der Hauptdarsteller bei uns in die Nachbarschaft ziehen soll. Die Aufregung war bereits groß. Er hatte sich genau gegenüber schon eine Wohnung angeschaut. Wenn die großen schwarzen Wagen vorfahren, ist dann alles klar, abwarten.

Dazu muss man wissen, dass die Dreharbeiten weitergehen. Koreanische Dramen sind bei Sendungsbeginn noch nicht fertig, das hat schon woanders zu bizarren Situationen geführt. Morgens gefilmt und abends bereits gesendet. Der Vorteil: man kann Zuschauerwünsche berücksichtigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: