30 Stunden Seoul für ’ne Fortbildung

Das heißt für die Lehrer vom Deutschen Haus in Busan, losfahren um 6 Uhr und aufstehen um 5 Uhr.
Seoul
Mancher hat die Nacht davor gar nicht geschlafen.
Abends beim Hotel, kurzer Blick in ein altes Viertel, die noch verstreut in Seoul vorhanden sind:
Seoul VIII
Gassen:
Seoul X
Fortsetzung folgt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: