Internationales Stabhochsprung Meeting in Busan

Gerüchte besagen, dass der Busan Tower im Yongdusan-Park abgerissen werden soll. Das wäre mehr als schade. Gerade das Stabhochsprung-Meeting findet hier einen außergewöhnlichen Austragungsort.
Pole Vault XXIV
Es war übrigens der erste internationale Wettkampf im Zentrum der Stadt. Der Australier Lucas Blake war einer der Favoriten, wurde dann aber von einem Springer aus Thailand geschlagen.
Pole Vault XX
Hier bei einem Versuch:
Pole Vault XVIII
Die Zuschauer sitzen unmittelbar neben der Anlaufbahn, beliebt bei kleineren Sportwettkämpfen der letzten 20 Jahre.
Pole Vault V
Auch wenn es nicht viel Kenntnis dieser Sportart gibt, diese Veranstaltung hat Potential größer zu werden:
Pole Vault VIII
최윤희 4. 10m und Zweite
Nicht vergessen, nächstes Jahr sind die Weltmeisterschaften der Leichtathletik in Daegu, Südkorea.
Entscheidung
Der Koreaner wurde Zweiter hinter dem Thailänder. (Im Trikot Koreas vielleicht ein Trainer aus Polen, muss das mal recherchieren).
Der Sieger II
Der Sieger, Kreetha Sinthawacheewa aus Thailand.
Bei den Frauen die Dritte: Roslinda Samsu aus Malaysia, Asienmeisterin, mit 4.40m als Bestleistung. Dieses Jahr kämpft sie um die 4.25m, um an den Commonwealth-Spielen teilzunehmen.
Busan International Pole Vault Meeting 2010
2010부산국제장대높이뛰기경기대회

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: