Ende des Schuljahres

Alles klar, Surin und Sayan haben ihre Abschlusszeugnisse für die 1. und 4. Klasse erhalten. Da gibt es nichts zu beanstanden. Surin hat selber einen Abschiedsbrief an ihre Lehrerin geschrieben, denn es wird im 2. Schuljahr gewechselt:
Brief
Surin vermisst sie schon jetzt.

Im deutschen Sprachzentrum bekommen wir nun Unterstützung von außen. Es gibt ab und zu Modellunterricht, und heute konnte man gut beobachten, dass es auch klappen kann: Koreaner besprechen in zwei Kleingruppen die Sätze, die sie an die Tafel schreiben wollen. Ohne Eingriff des Lehrers. Wer die Schwierigkeiten des Unterrichts in Korea kennt, wird diese scheinbar alltägliche Situation zu schätzen wissen. Wider den Frontalunterricht:
Zusammen
Verbringt man den Tag beim Unterricht geht man zwischendurch in die kleinen Restaurants für die unzähligen Angestellten rundherum, hier eine Suppe, noch kochend:
Gulguk
Deutschlandwetter bei niedrigen Temperaturen am Abend ^^:
Regen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: