Gimhae und das Nordtor und die Stadtmauer 김해읍성

Am Sonntag waren Geschichtsstudenten von der Inje Universität unterwegs. Fiel mir gleich auf an ihrem merkwürdigen Verhalten und ihren Unterlagen. Wie sich herausstellte, sind sie auf der Suche nach den Orten der Stadttore. Das Nordtor wurde bereits wieder entdeckt, ausgegraben so weit vorhanden, und wird gerade wieder aufgebaut. Die anderen Stellen bleiben vorerst Fragezeichen. Aber wie der Zufall will, sie haben die gleiche Theorie für den Standort des Südtors. Auf einer Skizze ist der mögliche Mauerverlauf in zwei Varianten mit den Öffnungen eingetragen:
Alt Gimhae Nordtor Karte
Nach kurzer Diskussion habe ich glatt eine Kopie der wichtigsten historischen Karte mitbekommen, die Gimhae in alten Zeiten darstellt. (Vergleichbar wie Wenzel Hollar für Osnabrück und die Belagerungskarte der Schweden von 1633) Ein Ausschnitt vom Nordtor der Stadtmauer, etwa in der Mitte des Fotos:
Alt Gimhae Karte
Gimhae haben sie fast vollständig bearbeitet, bald folgen andere Orte im ehemaligen Gayareich.
Alt Gimhae Geschichtsstudenten

Update 27.02.2011
panzercho hat gestern einen umfangreichen Post zur Stadtmauer in Gimhae veröffentlicht. Darin auch eine aktuelle Karte, wahrscheinlich der Archäologen, über den den mutmaßlichen Verlauf:
http://panzercho.egloos.com/tb/10667878

Häuser auf der Stadtmauer 2008:
Auf der Stadtmauer 읍성
Ein weiterer noch erhaltener Abschnitt:
Stadtmauer - City wall Gimhae
Das Haus links steht auch auf der Mauer:
Stadtmauer Gimhae - 읍성
Häuser die mit der Stadtmauer verwachsen sind:
Stadtmauer Gimhae
Manchmal schwierig zu finden:
Stadtmauer Gimhae
Vor dem Osttor:
Stadtmauer Gimhae

Das Fotoset: Gimhae Stadtmauer 김해읍성

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

2 Antworten to “Gimhae und das Nordtor und die Stadtmauer 김해읍성”

  1. James Chae Ho Shin Says:

    Japanese style castles in Korea… interesting

  2. Jens-Olaf Says:

    But this one is pure Korean. Around Gimhae and Busan are many of the japanese castles build during the Imjin War.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: